Paar- und Eheberatung

Als Paarberaterin unterstütze ich Sie bei allen Schwierigkeiten, die Ihnen in Ihrer Beziehung begegnen. Ich wende mit Ihrem Einverständnis verschiedene Methoden an, die dazu anleiten, Bedürfnisse und Gefühle hinter den Problemen zu eröffnen und dann zu verbalisieren. Oberstes Ziel dabei ist es, eine offene, ehrliche und wertschätzende Kommunikation herzustellen und aufrecht zu erhalten. 

Dabei steht das Wiederherstellen einer gemeinsamen Basis, auf der die Beziehung wieder gefestigt stehen und wachsen kann, im Zentrum der Beratung. 

Darüber hinaus biete ich Ihnen und Ihrem Partner in Einzelsitzungen ein Hypnose-Coaching an, bei dem wir gemeinsam Ihr Unterbewusstsein erforschen können. Hierbei können Rollenbilder, Gewohnheiten und versteckte Wünsche und Bedürfnisse aufgedeckt werden, die in vielen Fällen zu Konflikten oder Blockaden in unseren Beziehungen führen. Klienten erleben solche Hypnose-Sitzungen als Bereicherung für die Paarberatung, sodass Einzel- und Paarsitzungen Hand und Hand gehen können. 


Hypnose & Life Coaching Wuppertal

Gründe für eine Paarberatung 

Es gibt im Leben immer wieder Situationen, in denen wir persönlich und auch in unserer Beziehung an unsere Grenzen geraten.
Im Zusammenleben mit dem Partner oder der Partnerin stellt man dann fest, dass man sich immer weiter voneinander entfernt.

Dabei kann es verschiedenste Auslöser für Krisen in der Beziehung geben. Sei es eine Affaire, der Verlust eines geliebten Menschen, eine neue Arbeitsstelle oder der Austritt aus der Arbeitswelt in das Rentenleben. Ebenso stellt die Familiengründung - ob mit eigenen Kindern oder mit Kindern von nur einem Partner - eine Beziehung immer erst einmal auf den Kopf. 

Die Gründe sind so unterschiedlich wie wir Menschen auch - wir fühlen dann in uns häufig Unzufriedenheit, Enttäuschung oder Wut und sind unglücklich. Es erscheint zunächst leicht, dem Partner die Schuld für das eigene Unwohlsein zu geben. 

Häufig ist man selbst überrascht, dass die Beziehung nicht mehr läuft oder man hat es kommen sehen, wusste sich aber nicht zu helfen. Menschen geraten in Ihren Beziehungen immer wieder in Krisen, doch eine Krise bedeutet nicht immer automatisch auch das Ende der Beziehung.

Beziehung ist immer auch Arbeit - und sollte man zu zweit nicht mehr in der Lage sein, diese Arbeit erfolgreich zu bewältigen, kann die Beratung durch einen neutralen Dritten eine Lösung sein. 


Ziele und Methoden der Paarberatung

Das Ziel der Paarberatung ist zunächst immer das Aufrechterhalten der Beziehung. Unter dem Leitsatz "Die Beziehung ist der Klient" soll in der Beratung versucht werden, beiden Partnern neutral gerecht zu werden, um die Beziehung zu stabilisieren, Probleme zu erörtern und im besten Falle zu lösen.

Es gibt zunächst niemanden, der Schuld trägt am Scheitern. Ich gehe davon aus, dass jedes Verhalten gegenüber dem Partner oder der Partnerin immer auch einen Auslöser und eine Funktion hat. Diese gilt es in der Beratung herauszufinden und miteinander zu besprechen.

Kommunikation ist die grundlegende Basis einer funktionierenden Beziehung und daher zielt ein Großteil der Beratungsarbeit darauf ab, wieder eine ausgeglichene und wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe herzustellen.

Dabei werden Ressourcen aufgedeckt, die Sie als Paar stärken und Methoden angewendet, damit Sie sich vielleicht besser und neu kennenlernen. 

Ein intensiver Blick auf die Gefühlswelt ist dabei immer notwendig, denn nur wenn wir in der Lage sind, Bedürfnisse zu erkennen und zu äußern, kann der Partner oder die Partnerin diese auch respektieren.